Natürlich mit Holz

HOLZSYSTEMBAU – NACHHALTIG, PRÄZISE, EFFIZIENT

Modernster Holzsystembau - natürlich mit Holz. Mit der konsequenten Nutzung des natürlichen, nachwachsenden Rohstoffs Holz bauen wir mit an Ihrer Zukunft. Die Regnauer Vitalwand zeigt auf beispielhafte Weise, wie sich Ressourcenschonung und Wirtschaftlichkeit hervorragend ergänzen. Als Baustoff Ihres Systembaus schafft Holz ein wunderbar ausgeglichenes Raumklima. Die Mitarbeiter fühlen sich wohler, sind konzentrations- und leistungsfähiger. So verbessern vitale Arbeitswelten nicht nur das Betriebsklima, sondern auch das Betriebsergebnis.

110 MIO. M³ Holz wachsen alleine im deutschen Wald pro Jahr nach. Nur 70 Mio. m³ werden davon genutzt.
3,5 M³ HOLZ
wachsen in Deutschland pro Sekunde nach.
16,6 SEKUNDEN
So schnell wächst theoretisch diese Holzmenge auf deutschem Waldboden nach.
31% WALD-FLÄCHE
das entspricht rund 11,1 Mio. ha deutscher Landesfläche, die bewaldet ist – mit steigender Tendenz.
58 M³ HOLZ
haben wir in unserem Musterhaus Ambienti+ verbaut.
6,6 TONNEN CO2
in etwa konnten in den letzten acht Jahrzehnten durch den Bau von Regnauer Häusern gebunden werden.

Holzsystembau – zukunftssicher.

Hightech-Holzbau in Vollendung sichert den langfristigen Werterhalt Ihrer Immobilie und ist Basis für fortschrittliche Energiekonzepte bis hin zur Plus-Energie-Bauweise. So sind Sie von der Entwicklung der Energiepreise weitgehend unabhängig. Sie leisten aktiven Klimaschutz, denn Gebäude aus Holz sind erstklassige Kohlenstoffspeicher.
Regnauer Vitalwand
1
2
3
4
5
6
7
8

HOLZSYSTEMBAU IN PERFEKTION: DIE REGNAUER VITALWAND

Office-Performance steigern und Energie sparen: In Regnauer Vitalgebäuden geht das ganz besonderes gut. Grund ist die konsequente Holzbauweise von Wänden, Dach und Decken. Die 345 mm starke Wand erreicht einen U-Wert von 0,13 W/m²K. Der Wandaufbau ohne chemischen Holzschutz ist die Basis für gesundes Raumklima. Kontrollierte Be- und Entlüftung garantiert gefilterte, sauerstoffreiche Luft für das optimale Betriebsklima.
Regnauer Vitalwand
1
2
3
4
5
6
7
8
  • Dauerhaft geschützte Fassade (1) in Putz, Holz, Metall oder anderen Materialien.
  • Hohe zusätzliche Dämmung (2) der gesamten Gebäudehülle für minimale Heizkosten.
  • Spanplattenfreie Konstruktion (3) mit Hartgipsplatte „Diamant“.
  • Hochwertige Dämmung (4) für einen Gesamt-U-Wert von 0,13 W/m²K – entspricht Passivhaus-Fähigkeit.
  • 25 mm extrastarke Platte aus dem Naturbaustoff Gips (5) für gesundes Raumklima durch Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich.
  • Prämierte Regnauer Silence Holzbalkendecke (6) mit sehr guter Schallrezeptur.
  • Innenanstriche aus Silikatfarbe (7), Nassabriebbeständigkeit Klasse 3 nach DIN EN 13300.
  • Doppelte, schallentkoppelte Konstruktion der Sanitärinstallationswände (8).
Unsere U-Wert-Angaben beziehen sich auf das Gesamtbauteil, nicht nur auf das Gefach. Bei Bauteilen, die aus mehreren Bereichen mit unterschiedlichen Wärmedurchgangskoeffizienten bestehen, ist der mittlere U-Wert die einzige Angabe mit wirklicher Aussagekraft. Nur er darf für die Bemessung eines Hauses hinsichtlich Energieeffizienz herangezogen werden.

Regnauer Silence Holzbalkendecke

Die von Regnauer entwickelte Silence Holzbalkendecke mit sehr guter Schallschutzrezeptur aus Zementestrich und speziell entkoppelter schwerer Unterdecke setzt neue Maßstäbe im Lärmschutz. In jedem Regnauer Vitalgebäude serienmäßig. Ihr spezieller Aufbau: Oberdecke, Trägersystem und Unterdecke, die mit hochwirksamen Schwingungsdämpfern abgehängt ist. Damit werden die von Natur aus guten Dämpfungseigenschaften von Holz nochmals deutlich verbessert.

Den tragenden Kern der Regnauer Deckenkonstruktion bilden Massivholz-Fichtenbalken aus Konstruktionsvollholz. Als Tragschicht werden Holzwerkstoffplatten ausgeführt. Darauf wird der schwimmende Estrich aufgebracht. Deckenuntersicht in den Räumen von oben nach unten: 240 mm Massivholz-Balken-Konstruktion, 60 mm natürlicher Dämmstoff, der auch dem Schallschutz dient, 30 mm Schalung im Abstand mit speziellen Schwingungselementen zur Schallentkopplung, 25 mm Gipsfeuerschutzplatten.

Eine technologische Topleistung, befand auch die unabhängige Jury auf der Internationalen Handwerksmesse in München und zeichnete Regnauer mit dem Bundespreis für besondere innovatorische Leistungen für das Handwerk aus.

Holzsystembau – Präzision und Effizienz ab Werk.

Dank optimaler Dämmung ist Ihr Gebäude energiesparend und umweltschonend. Die verwendeten natürlichen Materialien wirken klimaausgleichend und vitalisierend auf die Nutzer. Dass Business-Gebäude von Regnauer in hocheffizienter Holzsystembauweise entstehen – und damit aus im Werk vorgefertigten Bauteilen und Modulen – hat aber noch weitere entscheidende Vorteile für Sie: Jeder Handgriff, der im Werk erfolgt, kann effektiver und schneller ausgeführt werden als auf der Baustelle. Das Ergebnis ist eine sehr wirtschaftliche, hochpräzise, qualitativ hochwertige und äußerst schnelle Projektrealisierung, zu der auch eine professionelle Baulogistik bei Fertigung, Transport, Montage und Ausbau maßgeblich beiträgt.